Wer wir sind

Wir sind Österreichs erfolgreiche Interessenvertretung und leistungsstarke Service-Organisation für Österreichs mehr als zwei Millionen Seniorinnen und Senioren.

Unser Motto zeigt das Selbstbewusstsein der neuen Senioren-Generationen:

„Nur mit uns ist ein Staat zu machen!“

Der Seniorenbund …

  • hat mehr als 305.000 Mitglieder in ganz Österreich
  • ist in 9 Landesorganisationen und über 2.200 Orts- und Bezirksgruppen organisiert
  • wird ausschließlich von ehrenamtlichen Obleuten geleitet – das bedeutet mehr als 50.000 aktive Seniorenbund-Freiwillige in ganz Österreich
  • steht organisatorisch auf den drei erfolgreichen Säulen:

gemeinnütziger Verein seit mehr als 60 Jahren (1952) – das heißt umfassender Service, kostenlose Beratung vor allem in Pensions-, Pflege-, und Rechtsangelegenheiten, umfangreiche Kurs- und Reiseangebote für alle Mitglieder in ganz Österreich und vor allem: starker Zusammenhalt und gesellige Veranstaltung in den Orts- und Bezirksgruppen. Bundesvorsitzende des Österreichischen Seniorenbundes ist LAbg. Ingrid Korosec.

gleichberechtigte Teilorganisation der Österreichischen Volkspartei (ÖVP) seit mehr als 35 Jahren (1977) – das heißt volle Einbindung auf allen Ebenen der ÖVP, stimmberechtigt in allen Gremien, Mitarbeit und Mitbestimmung in allen Programm- und Entscheidungsfindungen. Die Bundesvorsitzende des gemeinnützigen Vereines ist auch Bundesvorsitzende der ÖVP-Teilorganisation: LAbg. Ingrid Korosec.

gesetzliche Interessenvertretung der älteren Generationen seit mehr als einem Jahrzehnt (Neugründung Seniorenrat 1997, Bundesseniorengesetz 2000) durch die Vollmitgliedschaft im Österreichischen Seniorenrat – der als gesetzliche Interessenvertretung in allen Angelegenheiten, die Senioren betreffen können, den Interessenvertretungen von Arbeitnehmern, Arbeitgebern und Landwirtschaft gleichgestellt ist.

  • ist auch auf europäischer Ebene voll in die Arbeit von Europaparlament und Europäischer Volkspartei eingebunden: Mit dem Europa-Abgeordneten und Seniorenbund-Generalsekretär, Heinz K. Becker, stellt der Seniorenbund Europas einzigen echten Senioren-Vertreter. Mit der Europäischen Seniorenunion (ESU,die 1995 vom damaligen Seniorenbund-Obmann Stefan Knafl gegründet wurde) sind wir Vollmitglied der Europäischen Volkspartei.