08.09.2017

ÖVP-Bezirksparteiobmann Wolfgang Gerstl wiedergewählt: Korosec gratuliert

Seniorenbund-Präsidentin: „Musterbeispiel für Bürgernähe“

Ingrid Korosec, Präsidentin des Österreichischen Seniorenbundes, gratuliert Mag. Wolfgang Gerstl und seinem Team zur Wiederwahl als Bezirksparteiobmann der ÖVP Penzing. 

„Ich kenne Wolfgang Gerstl als verantwortungsvollen, überlegten und überaus sachkundigen Politiker, der die Geschicke der Bezirkspartei bereits seit mehr als 20 Jahren leitet. Er ist in der Kommunalpolitik ebenso daheim wie in er Bundespolitik, wo er unter anderem als Abgeordneter zum Nationalrat und Verfassungssprecher tätig ist, erklärt Korosec.

Besonders hervorzuheben sei Gerstls Bürgernähe – eine Politiker-Eigenschaft, die vor allem für die Seniorinnen und Senioren von „fundamentaler Wichtigkeit“ sei, wie die Seniorenbund-Präsidentin weiter ausführt: „Dass Wolfgang Gerstl bereits zum fünften Mal wiedergewählt wurde, ist angesichts seiner persönlichen Nähe zu den dortigen Bürgern nur allzu verständlich. Er ist für mich ein Musterbeispiel für Bürgernähe.“