Sicherheit und Freiheit: Die Balance schaffen!

  • Bargeld muss erhalten bleiben: Freiheit statt Bevormundung! Bei Abschaffung des Bargeldes droht zudem die Gefahr, dass der Staat per einfachem „Knopfdruck“ auf die Konten der Menschen zugreifen – ihnen z.B. eine neue Steuer einfach abbuchen – könnte!
  • Wir wollen sicher leben: Im öffentlichen Raum ebenso wie in unseren Wohnungen und Häusern. Der Staat hat die Sicherheit und Unversehrtheit aller Bürger zu gewährleisten. Es gilt: Ängste nehmen, die Sicherheit erhöhen!
  • Wir Senioren werden in der Initiative „Gemeinsam sicher!“ aktiv mitwirken, im Sinne der Bürgerbeteiligung unseren Beitrag zur Prävention leisten.
  • Internet, Social Media: Bundesweit verfügbar (Breitband!), kein Zwang zur Nutzung, Schutz vor E-Kriminalität und E-Terrorismus.
  • Papierrechnungen und Verträge mit Postzustellung müssen bleiben: Kein Zwang zur Nutzung von E-Rechnung, E-Verträgen, etc.
  • ELGA, E-Medikation flächendeckend umsetzen bzw. ausbauen.
  • Transparenzdatenbank zwischen Bund und Ländern endlich vollständig umsetzen.