Besinnlicher Ausklang eines erfolgreichen Jahres

Ingrid Korosec

Präsidentin des Österr. Seniorenbundes
Abgeordnete zum Wr. Landtag
Volksanwältin a.D.

Am Adventkalender ist nur noch ein Türchen zu öffnen und auf dem Adventkranz brennen schon alle vier Kerzen. Das Weihnachtsfest steht vor der Türe, ein Fest der Liebe und Besinnlichkeit, das Sie hoffentlich alle im Kreise Ihrer Familie und Ihrer Lieben verbringen können. Der Weihnachtsfriede und der Festzauber sind auch allerorts in der Seniorenbund-Familie zu spüren. Für viele stellt der Seniorenbund eine große Gemeinschaft und erweiterte Familie da, der auch in der Weihnachtszeit sehr aktiv ist. Das reicht vom ehrenamtlichen Engagement zahlloser Freiwilliger bis hin zu den Advents- und Weihnachtsfeiern in den Bezirks- und Ortsgruppen. Den großen Zusammenhalt zwischen den Seniorinnen und Senioren spüre ich bei jedem meiner Besuche in den Ortsgruppen und bei Veranstaltungen und es macht mich jedes Mal stolz.

Grundlage für diesen beeindruckenden Zusammenhalt ist der unermüdliche Einsatz aller Landesorganisationen, Ortsgruppen, Obleute und Funktionärinnen und Funktionäre. Dafür möchte ich allen nochmal ein großes und herzliches DANKE aussprechen. Umso mehr hat es mich gefreut, so viele Obleute im Sommer persönlich in Wien begrüßen zu dürfen. Ihr seid das Herz und das Rückgrat des Seniorenbundes und unverzichtbar für uns!

Eine große und auch wichtige Familie

Wir sind nicht nur eine große, sondern auch eine wichtige Familie. Unsere Stimmen werden gehört, wir bestimmen den Kurs für Österreich maßgeblich mit. Die Seniorinnen und Senioren haben allein 2019 vier Wahlen für die Neue Volkspartei mitentschieden: Die Europa-Wahl, die Nationalratswahl sowie die Wahlen in Vorarlberg und in der Steiermark. Jedes Mal waren wir für einen Wahlerfolg unverzichtbar. Bei den Steiermark-Wahlen hat sich das besonders deutlich gezeigt: 48 Prozent bei den Über 60-Jährigen und 51 Prozent bei den Pensionistinnen und Pensionisten. Damit ist klar: Unser Wahlverhalten ist wahlentscheidend und zukunftsweisend.

Seniorenbund: Sprachrohr einer ganzen Generation

Das zeigt sich auch in der Politik: Heuer hat der Seniorenbund seinen Status als schlagkräftige und erfolgreiche Seniorenorganisation bewiesen. Zahlreiche sozialpolitische Beschlüsse tragen unsere Handschrift und sind das Ergebnis intensiver Verhandlungen:

  • Die größte Pensionsanpassung seit 25 Jahren bringt die doppelte Inflationsabgeltung von 3,6% für kleine Pensionen.
  • Gemeinsam mit dem ersten Teil der Steuerreform haben Bezieher kleiner Pensionen ab 2020 bis zu 700 Euro mehr im Börserl.
  • Erhöhte Mindestpensionen bei 30 und 40 Beitragsjahren schaffen Absicherung im Alter für alle, die lange gearbeitet haben.
  • Das Pflegegeld wird ab 2020 jährlich um die Inflation erhöht. Das unterstützt 462.000 pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen!
  • Rechtsanspruch auf vier Wochen Pflegekarenz und Pflegeteilzeit entlastet pflegende Angehörige.

Man sieht deutlich: Unsere Stärke und der direkte Draht zu Sebastian Kurz und seinem Team machen uns zu DER Interessensvertretung der Seniorinnen und Senioren und zum Sprachrohr einer ganzen Generation. Dieses Engagement werden wir auch im neuen Jahr mit ganzer Kraft fortsetzen.

Auch 2020 wieder mit voller Kraft voraus!

Die Blätter am Kalender werden zwar immer weniger. Gerne lade ich Sie noch ein, diese ereignisreiche Zeit in Bildern gemeinsam Revue passieren zu lassen. Aber jedem Ende wohnt auch ein Anfang inne. 2020 schlagen wir gemeinsam ein neues Kapitel in unseren Leben auf, hoffentlich wieder voller Freude und neuer Erfahrungen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen frohe und besinnliche Weihnachten, geruhsame Feiertage und freue mich, Sie auch im Neuen Jahr wieder als Leserinnen und Leser begrüßen zu dürfen!

Ihre Meinung zum Thema?

Ich erteile meine Einwilligung, dass die von mir erhobenen Daten zum Zweck der Übermittlung von Informationen beim Österreichischen Seniorenbund verarbeitet werden und diese Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. 
Diese Einwilligung kann jederzeit bei bundesorg@seniorenbund.at widerrufen werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Jetzt anmelden!

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter.