Ereignisreicher Start in den Herbst! – Das Thema der Woche

Ingrid Korosec

Präsidentin des Österr. Seniorenbundes
Abgeordnete zum Wr. Landtag
Volksanwältin a.D.

Kommende Woche beginnt in den östlichen Bundesländern wieder die Schule. Wie alles in unserer Gesellschaft steht der Schulstart dieses Jahr unter besonderen Vorzeichen. So wichtig es für unsere Kinder und Enkel ist, wieder in die Schule zu können und gemeinsam mit Gleichaltrigen am Unterricht teilzunehmen, sosehr müssen wir alles tun, um sie vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu bewahren. Nicht zuletzt, weil sie das Virus unbemerkt im Familienverband weitergeben können.

Neben dem Ampelsystem zur Frühwarnung soll die Einhaltung grundlegender Hygieneregeln unsere Kinder und Enkel bestmöglich schützen:

  • Mehrmals täglich mit Seife die Hände waschen.
  • In die Armbeuge husten und niesen.
  • In den Klassenzimmern wird alle 20 Minuten gelüftet.
  • Unterricht wird so oft wie möglich im Freien abgehalten.
  • Kinder sollen so wenig Kontakt wie möglich zu anderen Klassen haben.

360 Euro Kinderbonus wird jetzt ausgezahlt

Pünktlich zu diesem Schulbeginn gibt es eine gute Nachricht für Familien. Im September wird der Kinderbonus ausbezahlt – eine einmalige Förderung von 360 Euro für jedes Kind. Das ist ein Teil der vorgezogenen Steuerreform, die darauf abzielt, vor allem Familien zu entlasten und die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abzufedern.

Pensionsverhandlungen: Ich setze mich für eine Stärkung kleinerer Pensionen ein!

In den kommenden Tagen starten die Pensionsverhandlungen für 2021. Schon jetzt ist klar: Eine Inflationsabgeltung um 1,5 Prozent kann nie die steigenden Lebenskosten abdecken – allein der tägliche Einkauf, also das Nötigste wie Lebensmittel, haben sich im Sommer um fast vier Prozent verteuert. Das trifft besonders 1,3 Millionen Pensionsbezieherinnen und –bezieher, zum größten Teil Frauen, die weniger als 1.100 Euro Bruttopension bekommen.

Die Zusage für eine besondere Unterstützung kleinerer Pensionen habe ich bereits von Bundeskanzler Sebastian Kurz erhalten. Das ist eine gute Basis für die kommenden Verhandlungen. Sie können dabei auf meine Hartnäckigkeit zählen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre

Ingrid Korosec

Ihre Meinung zum Thema?

Ich erteile meine Einwilligung, dass die von mir erhobenen Daten zum Zweck der Übermittlung von Informationen beim Österreichischen Seniorenbund verarbeitet werden und diese Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. 
Diese Einwilligung kann jederzeit bei bundesorg@seniorenbund.at widerrufen werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Jetzt anmelden!

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter.