Gesundheitsvorsorge ist auch in Pandemiezeiten besonders wichtig!

Ingrid Korosec

Präsidentin des Österr. Seniorenbundes
Abgeordnete zum Wr. Landtag
Volksanwältin a.D.

Seit mehr als einem Jahr beherrscht Corona die Schlagzeilen. Während uns die Pandemie weiterhin in Atem hält, machen andere Krankheiten jedoch keineswegs Pause. Auch gegen diese Erreger gibt es wirksame Impfungen, die wir regelmäßig auffrischen müssen.

Dabei denke ich besonders an die Zeckenimpfung. Erst vor wenigen Tagen schlugen Mediziner Alarm: 2020 gab es so viele FSME-Fälle durch Zeckenbisse wie seit 30 Jahren nicht mehr. Gerade, wenn wir uns jetzt vermehrt im Freien aufhalten, ist die vorsorgliche Impfung oder Auffrischung gegen FSME wichtig. Zecken haben auch dieses Jahr Hochsaison und halten sich auch nicht an den Babyelefanten-Abstand!

Daher meine Bitte: Vergessen Sie bitte nicht auf die Zeckenimpfung! Rufen Sie Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt an und sprechen Sie über die Zeckenschutzimpfung und ob bei Ihnen noch andere Impfauffrischungen notwendig sind.

Vorsorge statt Nachlässigkeit!

Bei dieser Gelegenheit könnten Sie auch gleich einen Termin für eine Vorsorgeuntersuchung vereinbaren. Denn auch in Pandemiezeiten gilt: Vorsorge statt Nachlässigkeit!

Dass in den letzten Jahrzehnten das Durchschnittsalter massiv angestiegen ist, verdanken wir nicht nur den Fortschritten der Medizin, sondern auch der Vorsorge. Es hat schon seinen Grund, dass die Österreicherinnen und Österreicher lm Vergleich zu anderen EU-Einwohnern länger leben. Laut OECD beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung bei uns 81,3 und in der EU 80,6 Jahre.

Die umfassende Vorsorgeuntersuchung wird komplett von der Krankenkassa übernommen und bringt einen wertvollen Zeitgewinn, wenn erste Anzeichen einer Erkrankung erkannt werden. Gerade in Zeiten, in denen Sie sich vielleicht scheuen, bei auftretenden Beschwerden gleich zur Ärztin oder zum Arzt zu gehen, ist dieser „Rundum-Check“ sehr wichtig. Außerdem können Sie mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt in einem Beratungsgespräch über einen gesundheitsfördernden Lebensstil, gerade in diesen herausfordernden Zeiten, sprechen.

So bleiben wir gemeinsam gesund!

Ihre
Ingrid Korosec

P.S.: Die neue Ausgabe unserer Seniorenbund-Rätsel ist da! Freizeitspaß und Training für die grauen Zellen in einem. Am besten gleich herunterladen, ausdrucken und losrätseln!

Ihre Meinung zum Thema?

Ich erteile meine Einwilligung, dass die von mir erhobenen Daten zum Zweck der Übermittlung von Informationen beim Österreichischen Seniorenbund verarbeitet werden und diese Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. 
Diese Einwilligung kann jederzeit bei bundesorg@seniorenbund.at widerrufen werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Jetzt anmelden!

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter.